Beratungslehrerin

Jutta Weinmann

Jutta Weinmann


Raum 124

Tel.: 0721 936-63300 (Sekretariat)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wenn die Schule zum Problem wird...
-
 Angebote der Beratungslehrerin -

Als Beratungslehrerin bin ich Ansprechpartnerin,
  • wenn Schüler/innen sich durch Prüfungsängste blockiert fühlen,
  • wenn sie nicht wissen, wie sie richtig lernen sollen,
  • wenn sie trotz Bemühen schlechte Noten schreiben,
  • wenn sie überlegen, in eine andere Schulart zu wechseln,
  • wenn sie Fragen zu Schulabschlüssen und Bildungsgängen haben.

Ich berate Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen
  • bei spezifischen Lern- und Leistungsproblemen, z.B. Lese-Rechtschreib-Schwäche, Mathematikschwäche, Prüfungsangst...,
  • in Fragen der Schullaufbahn und des Schullaufbahnwechsels,
  • bei Entscheidungen über anzustrebende Bildungsabschlüsse,
  • bei der Orientierung über das berufliche Schulwesen

und helfe Schülerinnen und Schülern

  • bei der Bewältigung von Schulschwierigkeiten, Leistungsschwächen, Prüfungsängsten und Lernschwierigkeiten, soweit dazu die Möglichkeiten im pädagogischen Bereich liegen.

Zu meinen Methoden gehören
  • Beratungsgespräche, einzeln oder in Gruppen,
  • Diagnostische Maßnahmen (z.B. Selbstbeobachtung, Fragebögen, Tests...) und Zielvereinbarungen mit den betreffenden Schülerinnen und Schülern,
  • Information zu und Einübung von Lernstrategien.
Unverzichtbare Arbeitsgrundlagen sind
Freiwilligkeit und Vertraulichkeit.