Wirtschaft macht Schule

Neben der engen Kooperation mit den Praxisstellen in der Erzieher- und Altenpflegeausbildung kooperiert die Käthe-Kollwitz-Schule auch im Rahmen des IHK-Programms „Wirtschaft macht Schule“ mit ausgewählten Unternehmen und Schulen. In Kooperationsvereinbarungen mit diesen Partnern haben wir konkrete Vorhaben beschrieben, wie wir gemeinsam den Übergang auf unsere Schule oder für unsere Schüler/innen besondere Praxiserfahrungen ermöglichen und ergänzen damit in sehr guter Weise unsere vielfältigen Aktivitäten zur  Berufs- und Studienorientierung. Aktuell arbeiten wir mit 28 Partnern im Rahmen des IHK-Programms „Wirtschaft macht Schule“ mit folgenden Schwerpunkten zusammen:

Berufsorientierung/Kooperation Schule – Unternehmen

AOK – Die Gesundheitskasse Mittlerer Oberrhein
Barmer GEK Bruchsal
BB Bank eG - Filiale Bruchsal 
Caritas Bruchsal e.V. 
Evangelisches Altenzentrum Bruchsal
Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal
Lebenshilfe Bruchsal e.V.
Select GmbH
SopHiE gGmbH
Sparkasse Kraichgau
Volksbank Bruchsal-Bretten

Übergang Realschule – Berufliches Gymnasium

Albert-Schweitzer-Realschule Bruchsal
Joß-Fritz-Realschule Untergrombach
Konrad-Adenauer-Realschule Philippsburg
Realschule Bad Schönborn
Schulverbund Ubstadt-Weiher
Thomas-Morus-Realschule Östringen

Übergang Gemeinschaftsschulen – Berufsfachschulen / Berufliches Gymnasium

Gemeinschaftsschule Bad Schönborn
Konrad-Adenauer-Schule Bruchsal
Gemeinschaftsschule
Lußhardt
Gemeinschaftsschule Forst-Hambrücken

Pestalozzi-Gemeinschaftsschule Graben-Neudorf
Markgrafen-Gemeinschaftsschule Kraichtal
Gemeinschaftsschule Waghäusel
Turmbergschule Weingarten Gemeinschaftsschule

Übergang Förderschule – Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Franz-Josef-Mone-Schule Bad Schönborn
Mönchswaldschule Kraichtal
Nikolaus-von-Myra-Schule Philippsburg
Pestalozzischule Bruchsal