Health Angels – Die Gesundheitsbotschafter 

Das jüngste Schülerprojekt an unserer Käthe sind unser Gesundheitsbotschafter –  die  „Health Angels”. Im Mittelpunkt dieses Projekts steht das Motto: „Be Happy*Be Healthy* Be*YOU*tiful“. Auf Basis von Peer-to-Peer arbeiten die Schüler mit den Teilnehmern zum Thema gesunde Lebensweise und Körperbilder. Die Reflexion darüber ist das Wesentliche der gemeinsamen Arbeit. Der Einsatzort der „Health Angels“ ist sowohl schulintern für Mitschüler als auch extern für fremde Teilnehmer möglich, erfolgen kann dies über eine E-Mail Buchung an die Lehrkraft für Prävention: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das primäre Ziel des Angebots ist die Aufklärung über Ernährung und Körperbilder. Dabei sollen schlussendlich die Teilnehmer so weit gestärkt werden, dass Essstörungen vorgebeugt wird. Der Fokus ruht momentan auf zwei unterschiedlichen Programmen:

  1. Bodyimage – die Stärkung des eigenen Selbstwertgefühls – soll anhand einer Reflexion über das eigene Ich (den eigenen Körper mit Stärken und Schwächen) mit Hilfe des gesellschaftlichen und kulturellen Bezugs geschehen. Praktisch gesehen bedeutet dies die Auseinandersetzung mit Körperidealen und das Fokussieren auf die eigenen mentalen und körperlichen Ressourcen. 
  2. Du bist, was Du isst. Der zweite Schwerpunkt liegt auf der Aufklärung über Ernährung. Dabei werden sowohl Ernährungsmythen als auch verschiedenen Ernährungstypen beleuchtet. Das Bewusstwerden der eigenen Essgewohnheiten soll den Teilnehmern ermöglichen eventuelle Änderungen in ihrem Essverhalten umzusetzen. 

 Foto Gesundheitsbotschafter